Blaskapelle Altenstadt e. V.

Schönach-Jugendkapelle

Die Jugendkapelle Altenstadt wurde im Sommer 2002 auf Initiative der Jungmusiker in der Blaskapelle gegründet, damals unter der Leitung von Maximilian Sedlmeier und Dominik Ertl.

Im Oktober 2007 schlossen sich die Jugendkapellen von Schwabsoien und Altenstadt zu einer vereinten Jugendkapelle zusammen. Im gleichen Jahr stießen auch Jungmusiker/-innen aus Schwabbruck dazu und seit 2012 spielen auch Jugendliche aus Sachsenried mit. Mittlerweile hat sich „Schönach-Jugendkapelle“ als gemeinsamer Name etabliert.

Ziel ist es, die jungen Musiker/-innen, von denen sich die meisten noch in der Ausbildung befinden, auf das Zusammenspiel in der Kapelle vorzubereiten. Die Jugendlichen lernen, wie man seine eigene Stimmen und seinen Satz führt bzw. sich in diesen einfügt.

An erster Stelle steht die Freude zur Musik, jedoch wird auch garantiert, dass die Qualität nicht zu kurz kommt. Durch ein vielfältiges Repertoire sollen alle Stilrichtungen von der Klassik bis zur modernen symphonischen Blasmusik aber auch traditionelle Volksmusik, Märsche und Rock- und Popliteratur erarbeitet werden.

Im Gesamten besteht die Schönach-Jugendkapelle aktuell aus 39 Mitgliedern. Die Leitung hat Michael Müller aus Schwabsoien und geprobt wird jeden Freitag im Schwabsoier Proberaum. Bei den Konzerten in den einzelnen Gemeinden ist die Jugendkapelle ein fester Bestandteil. Außerdem stellen die Jungmusiker/-innen regelmäßig bei Garten- und Dorffesten ihr Können unter Beweis.

Willkommen ist jeder, der ein Blasinstrument oder Schlagzeug spielt und über gewisse Grundkenntnisse verfügt.